Von der Idee zum Projekt

Sie haben eine Idee, die Sie gern mit Hilfe der AktivRegion südliches Nordfriesland umsetzen möchten? Die Grafik zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihr Projekt erfolgreich realisieren. Sie steht Ihnen auch zum Download bereit.

1. Projektberatung

Sie haben eine Projektidee? Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit dem Regionalmanagement.

Ihre Ansprechpartnerin ist Silke Andreas, 04333-992493, andreas@eider-treene-sorge.de

2. Projektskizze

Erstellen Sie eine Projektbeschreibung. Formulare und Merkblätter hierzu finden Sie im Downloadbereich. Beachten Sie die Ziele der AktivRegion gemäß der Integrierten Entwicklungsstrategie.

3. Präsentation

Sie stellen Ihr Projekt dem Vorstand vor. Reichen Sie die Unterlagen spätestens fünf Wochen vor der nächsten Vorstandssitzung beim Regionalmanagement ein. Der Vorstand entscheidet über das Projekt auf Grundlage der Integrierten Entwicklungsstrategie.

4. Antragstellung

Das Regionalmanagement verschickt die Unterlagen an das Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR). Mit Ihrer Unterschrift gehen Sie Verpflichtungen ein – informieren Sie sich!

5. Bewilligung

Das LLUR prüft den Projektantrag und stellt ggf. den Bewilligungsbescheid aus. Lesen Sie die Auflagen sorgfältig und halten Sie unbedingt das Vergaberecht ein. Sie dürfen erst jetzt mit der Umsetzung beginnen!

6. Abrechnung

Die Prüfung und Abrechnung erfolgt durch das LLUR. Auf Wunsch unterstützt Sie das Regionalmanagement bei der Einreichung der nötigen Abrechnungen.

7. Auszahlung

Als letzter Schritt werden die bewilligten Mittel durch das LLUR ausgezahlt.

Geschafft – herzlichen Glückwunsch!!

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen